Hilfe zu Google Maps

Die wichtigsten Funktionen von Google Maps:

Umschalten von Kartenansicht (mit Straßen) auf Satellitenbild:

Klicke rechts oben auf das Symbol "Satellit"

Umschalten von Satellitenansicht auf Kartenansicht (mit Straßen):

Klicke rechts oben auf das Symbol "Karte"

Mit Google Maps eine Adresse suchen:

Tippe die Adresse einfach ganz oben in die Eingabemaske (z.B. "Haunspergstraße 77, Salzburg") und drücke dann die Eingabetaste.

Mit Google Maps eine Route planen (wie komme ich von A nach B?)

Wenn du eine Route planen möchtest, dann klicke links oben auf die Schaltfläche "Route berechnen". Dann öffnet sich eine neue Eingabemaske, bei der du 2 Adressen (A und B) eingeben kannst. Standardmäßig ist die Routenplanung für Autos eingeschaltet. Wenn du eine Route für Fußgänger planen willst, dann klicke auf das Fußgänger-Symbol. Dücke dann die Eingabetaste.

3D-Ansicht des Geländes:

Google Maps kann Gelände auch dreidimensional darstellen. Das ist besonders im Gebirge interessant. Tippe in das Suchfeld z.B. "Grödig, Salzburg" ein, drücke die Eingabetasate und bewege dann den Mauszeiger zu dem Symbol ganz rechts oben. Dort steht entweder "Karte" oder "Satellit". Wenn du mit dem Mauszeiger dort ein paar Sekunden bleibst, erscheint links daneben das Symbol "Earth". Klicke auf "Earth", dann wird das Gelände dreidimensional dargestellt. Du kannst die Ansicht verschieben, zoomen und drehen. Noch mehr Möglichkeiten bietet das Programm "Google Earth". Dazu musst du dir allerdings eine (kostenlose) Software auf deinem Computer installieren. Die findest du hier.

 

cara cepat hamil desain rumah minimalis kata kata galau kata kata motivasi dental assistant salary